Baby-Shiatsu für Väter

Baby-Shiatsu ist eine wunderbare Möglichkeit, dem natürlichen Bedürfnis der Babys nach Berührung und zugewandtem Kontakt nachzukommen. Der Kurs richtet sich an Väter, die ihr Kind aktiv in der Entwicklung der ersten Lebensjahre unterstützen und es in seinem Wachstum begleiten möchten.

Baby-Shiatsu unterstützt Kinder in ihrer Entwicklung, stärkt ihr Immunsystem und fördert ihre Körperwahrnehmung.

Der Kurs eignet sich für Babys ab sechs Wochen bis zum Krabbelalter. Die Teilnehmerzahl ist auf fünf bis sechs Väter mit ihren Babys beschränkt.

Kursdaten

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle laufenden und geplanten Kurse bis sicher 11.5.2020 abgesagt - besten Dank für das Verständnis...!


Shiatsu-Behandlungen sind ab dem 27.4.2020 wieder möglich!

Kursinhalt

In drei bis vier Einheiten à 60 Minuten erlernen Väter mit ihrem Kind allgemeine und spezifische Behandlungssequenzen. Gleichzeitig erfahren sie, wie sich über ein gezieltes Einwirken auf die Energieleitbahnen (Meridiane) ihres Kindes bestimme Verhaltens- bzw. Bewegungsmuster festigen lassen. Ebenso gehört dazu, aktuelles Wissen über eine altersgemässe kindliche Entwicklung sowohl aus westlicher wie auch aus fernöstlicher Sicht zu vermitteln.

Interesse?

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle laufenden und geplanten Kurse bis sicher 10.4.2020 abgesagt! Auch Shiatsu-Behandlungen sind momentan nicht möglich - besten Dank für das Verständnis...

Kostengutsprache?

Falls Du bei der SWICA bist und eine entsprechende Zusatzversicherung hast (PRAEVENTA oder OPTIMA), wird Dir ein Teil der Kosten rückerstattet. Für andere Krankenkassen bitte direkt mit der Kasse Rücksprache nehmen.